gesunder Lebensstil

Genießen ohne sich einzuschränken – Tipps für einen gesunden Lebensstil

Ein gesunder Lebensstil ist für viele eine Selbstverständlichkeit. Einige nennen es sogar eine Qual und andere befassen sich gar nicht erst mit dem Unterschied: was ist gesund und was ungesund.

Bei Statista sind dazu Ergebnisse einer Befragung zu finden. Diese zeigen, dass sich in Deutschland zum Interesse an einer gesunden Ernährung und Lebensweise in den Jahren 2012 bis 2016 nur minimal etwas geändert hat (vgl. Abb.1). Während im Jahr 2012 noch 10,23 Mio Menschen angaben kaum oder gar kein Interesse an dieser Thematik zu haben waren es 2016 rund 1 Mio Menschen mehr mit dieser Einstellung. Gut zu erkennen sind hier auch bis zum Jahr 2014 die kleinen Anstiege des Besonderen Interesses, welches nach 2015 auch wieder sank.

gesunder Lebensstil

Abb. 1

Was bedeutet ein gesunder Lebensstil?

Für mich bedeutet es, dass ich die Welt mit all meinen Sinnen uneingeschränkt wahrnehmen und jeden Tag auf’s Neue genießen kann. Ausreichend Bewegung und gesundes Essen sind nur ein Teil eines healthy lifestyles.

Das Meiste passiert im Kopf.

Viele sagen sie können sich einfach nicht zum Sport zu motivieren. Doch, jeder KANN wenn er wirklich WILL. Auch sei es „ein Ding der Unmöglichkeit“ jeden Tag die Zeit aufzubringen, um frische Lebensmittel in die Töpfe und Pfannen zu werfen. Diesen Personen sei gesagt, wenn ihr täglich bewusst 30min Facebook scrollen durch 30min kochen ersetzt, erzielt ihr in nur einem Monat unglaubliche Fortschritte in eurer Körpertransformation!

Nehmt das Wort „gesund“ nicht zu verbissen, sucht die Parallelen zum Wort „genießen“

Es gibt noch unzählige weitere Alltagsbeispiele, die ich aufführen könnte, was es bedeuten kann einen körperbewussten Lifestyle zu führen und parallel ohne große Einschränkungen und Verzicht das Leben zu genießen. Genau das sind die zwei Attribute, die viele mental davor hemmt sich mit dem Wort „Gesundheit“ auseinander zu setzen. Das ist ein kompletter Irrglaube – jeder weiß selbst was seinem Körper gut – das ist Bewegung, sich Zeit zu nehmen beim Essen, frische Lebensmittel und Entspannung. Völlig überflüssig dagegen sind „Genussmittel“ wie Alkohol, Kippen und zu viel Zucker – diese Dinge nicht mehr zu konsumieren bedeutet nicht zu verzichten, sondern wieder neue Lebensqualität dazu zu gewinnen!

Worauf ich hinaus will ist, dass es bei jedem selbst liegt wie er seinen individuellen gesunden Lebensstil gestaltet. Fakt ist ihr müsst euch trauen alte Gewohnheiten durch Neues zu ersetzten und das bedeutet ihr müsst AUSPROBIEREN, was euch gut tut! Hört auf eure innere Stimme und nicht auf die Werbung oder die Medien, die gerade wieder eine neue Diätform hypen. Genießen heißt dem Körper gutes tun.

#inspiration #transformation #motivation

Das sind drei meiner Lieblingshashtags die ich unter meinen Instagram Posts verwende.
Warum? Weil ich versuchen möchte den Menschen zu helfen sich zum Bewegen zu motivieren. Sie sollen sich inspiriert fühlen und ihre Wunschvorstellungen eines FÜR SIE perfekten Körpers in die Realität umsetzen. Genau hier hilft ein gesunder Lebensstil 😉 Jeder hat seine eigene Verwandlung in der Hand! Jeder kann beginnen wann immer er es möchte!

Wer Hilfe braucht, um den richtigen Einstieg zu finden, kann sich gern mit mir in Verbindung setzten. Ansonsten hoffe ich einfach ihr freut euch auf weitere motivierende Blogbeiträge von mir und habt Bock mit einem gesunden Lebensstil zu starten! Seid mal spontan und fangt heute am Besten direkt damit an 😉