stagefit program

beastme Feelgood-Management

In meinen Programmen lege ich Wert darauf, dass jeder seine Ziele durch ein individuelles Coaching erreicht. Kein Standard, keine Routine, keine Langeweile, denn Individualität ist der Schlüssel zum Erfolg. Die Inhalte meines Feelgood-Managements sind:

  • Individualität
  • Flexibilität
  • Aktivität

Was bringt dir das beastme Feelgood-Management?

Kreativiäts- und Innovationssteigerung
entsteht durch Selbstwert-Steigerung sowie Wertschätzung im Arbeitsleben
entwickle Vertrauen und Sicherheit

Synergien
vom Einzelkämpfer zum Teamplayer – positiviere deinen Spirit

Ausgleich statt Unzufriedenheit
weniger Krankheit durch körperliche und psychische Gesundheit
Zeitmanagement zum Kräfte sammeln und Unzufriedenheiten auszugleichen

Motivation und Wohlbefinden
glücklicher und fokussierter durch ausgewogene und gesunde Ernähung sowie regelmäßige Bewegung
Entspannungs- & Stressmanagement Techniken steigern deine Produktivität

Erfolg durch Loyalität
eine Feel-Good Aura entscheidet über deinen beruflichen Erfolg
loyale Rückendeckung lässt dich erfolgreich sein und entsteht durch Vertrauen sowie Freiheiten

Warum setzte ich einen Fokus auf Stagefitness Programme?

stagefit – bea(s)t me

Ich habe über 2 Jahre für ein online Musikmagazin gearbeitet. Festivals und Konzerte waren mein zweites zu Hause und die Interviews mit Musikern entwickelte sich zu einer Leidenschaft. Im privaten Bereich lag mein Fokus schon immer beim Sport. Ein absoluter Traum war es für mich diese zwei Bereiche zu verknüpfen und genau diesen Traum habe ich umgesetzt.

Es braucht keine wissenschaftlichen Recherchen, um eine Nische zwischen Fitness und Musik zu finden, ich habe beobachtet und zugehört. Was wollen Menschen, die viel unterwegs sind, im Studio arbeiten und sich auf Tour permanent auf neue Lebensumstände einstellen müssen? Sie wollen auf der Bühne ABLIEFERN, LEISTUNG BRINGEN und vor allem GENIEßEN, OHNE sich großartig einschränken zu müssen. Eigentlich unmöglich sagen viele, zum fit sein und einer guten Figur gehört VERZICHT: Jain. Mit meinem Programm erreichen Musiker eine allgemein bessere STAGEFITNESS – ich trainiere die Künstler nicht ich coache!

stagefit

Warum setzte ich einen Fokus auf ein busy people Programm?

busy people – get busy!

Neben meinem Studium arbeite ich im Gesundheitsmanagement meiner Hochschule. Im Zuge einer meiner wissenschaftlichen Arbeiten, habe ich feststellen müssen, dass Deutschland hier dringend auf Aufholjagd gehen sollte. In den westlichen Ländern gehört es zum Lifestyle sich vor, während sowie nach der Arbeit mit einem gesunden Lebensstil auseinander zu setzten, diesen permanent zu optimieren und zu leben. Das Problem in jedem Unternehmen ist, die Leute haben und nehmen sich keine Zeit für diese Thematik. Jeder ist sich über die zwar über die Wichtigkeit dessen bewusst, priorisiert die Umsetzung jedoch nicht. Ich unterscheide dieses Programm in

Außendienst

  • Anpassung einer Stetigkeit an ihre Unstetigkeit
  • Optimierung unregelmäßiger Tagesabläufe

Büroarbeit

  • Ergonomische Arbeitsplatzbedingungen
  • Entwicklung von Alternativen zur Arbeitsroutine
  • Ernährungs-Disziplin und Bewegungs-Motivation

Auch bei diesen Programmen gilt busy people – ich trainiere nicht ich coache!

Was heißt coachen?

Discount-fertige Fitnessprogramme gibt es viele, auch ein Personal Trainer ist in der Lage hervorragende Trainingspläne zu schreiben. ICH setzte mich, bevor ich Pläne erstelle, mit meinen Klienten und ihren individuellen Gewohnheiten als auch Bedürfnissen auseinander. Im Fokus meiner Programme steht die Individualität der Personen, nur so kann eine realistische Zielsetzung entstehen. Durch mein coaching lernen die Teilnehmer vor allem den Antrieb zur Selbstmotivation und entwickeln eine Affinität zum eigenen gesunden Körperbewusstsein. Ich berücksichtige dabei natürlich die Flexibilität, die im Alltag trotz zusätzlicher Sportprogramme gegeben sein muss: maximaler Erfolg durch minimalen Aufwand!