Beiträge

Heiß, heißer, Festival Saison 2019 und ich meine nicht nur das unfassbar schöne Wetter, mit dem auch die frühen Festivals in dieser Saison schon Glück hatten. Ich beziehe „heiß“ besonders auf die Line Ups meiner Lieblingsfestivals. In der Festival Saison 2019 geht es für mich auf: das Sputnik Spring Break, PxP, Wireless, Helene Beach, Highfield und das Lollapalooza.

Festival Saison 2019

Jedes Jahr zwischen den Monaten September und Mai, warte ich. Nicht etwa auf die neue Frühjahrs- oder Sommerkollektion, sondern vielmehr auf den Start der Festivals. Jedes Jahr hoffe ich auf eine heißere, atemberaubendere und endlosere Saison, mit ansprechenden Line-Ups. Hier kommt es natürlich immer darauf an, wer in der Musikwelt gerade an der Macht ist und wie viel Ahnung die Personen tatsächlich haben. Denn nur weil jemand am Steuer sitzt, heißt es ja auch nicht automatisch, dass er den Weg weiß. Sorry, aber meistens sind es Männer, die trotz Unwissenheit einfach fahren und, um sich keine Blöße zu geben, aus Prinzip auf das Navigationsgerät verzichten. Zurück zum Thema Musik …

Line Ups

Hip-Hop an die Macht! Im Jahr 2019 darf auf kaum einem Festival ein Hip-Hop Act fehlen. Diese Musikrichtung zieht die jungen Leute an, wie keine andere. Nun gut ich will jetzt nicht die Diskussion eröffnen, ob sich der Balkan – Beats – Bullshit wirklich Hip-Hop nennen darf, aber immerhin schläft man vom Sound nicht ein oder bekommt Kopfschmerzen vom Headbanging. Komme ich nun MUSIKERN wie Alligatoah, Kontra K, Cardi B, Marteria & Capser, Bausa, Kelvyn Colt, Travis Scott, Savas, Sido, Trettmann, Samy Deluxe, Die Orsons, Teesy, Cro, Dendemann, … all diese Namen erfreuten oder erfreuen noch dieses Jahr mein Festival Hip-Hop Herz.

Instagram Story Highlights

Unter diesem Link @julia.l.wolf findet ihr auf meinem Instagram Profil die Story Highlights meiner bisherigen Festival Saison.

Ich feiere aktuell Festival-Bergfest.

Das Sputnik Spring Break

… überzeugte dieses Jahr als mein Auftakt-Festival mit dem geilsten Wetter, entspannten Menschen und Kontra K als einer der Headliner. Dicht gefolgt von der krassen Casteria Show – Casper & Materia. Es ist wirklich der Wahnsinn, was die Zwei mit ihrem simplen Bühnenbild und ohne Band, dieses Jahr für eine Show auf dem schrägen Parkett hinlegen.

Das PxP Festival – One Day Music Marathon

Das Peace by Peace ist natürlich für alle Künstler und Musikschaffende ein absolutes Muss. Hier spielt die Musik für den guten Zweck. Das Festival setzte sich dieses Jahr zum dritten Mal für eine friedlichere Zukunft von Kindern ein. Perfekt, wenn man zu den jeweiligen 3 Top Songs namhafter Musiker kurz Mal im Schnelldurchlauf abgehen möchte. Ein sehr geiles Konzept, das die Veranstalter dank der Gagen-freien Auftritte der Bands jährlich fortsetzten können.

Wireless Germany – das Urban Music & Lifestyle Festival

Das Wireless Germany war für mich eine kleine Überraschung der Festival Saison 2019. Durch eine Instagram Werbeanzeige bekam ich zufällig Wind von diesem unfassbar geilen Line Up. URBAN international WOW – das war ein Muss für meine Teilnahme. Zusammen mit einer Freundin ging es auf Reise in den Westen des Landes. Nach wenigen Minuten auf dem Gelände wussten wir, wieso das Wireless auch als Lifestyle Festival betitelt wurde – abgefahrene Outfits, unzählige Möchtegern-Influencer und ganz spezielle Charaktere. Vom vielen „people watching“ waren wir ernsthaft teilweise vom Bühnenprogramm abgelenkt. Nach dem Auftritt von J Balvin war uns klar „ok der Pegel muss steigen“ und auf einmal war alles echt geil! Nein Spaß beiseite, wahrscheinlich etabliert sich das Festival-Format mit etwas Übung und Durchhaltevermögen auch in Deutschland.

Out4Fame

BUSTA RHYMES – OUT4FAME

Viel mehr Argumente braucht ein Line-Up kaum! Wenn ihr HipHop liebt, solltet ihr dieses Festival auf jeden Fall besuchen. Der US amerikanische Rapper wird das zweiten Mal beim OUT4FAME auftreten. Bei seiner ersten Show dort im Sommer 2015 war ich dabei und ich schwöre euch der Mann zerstört mit seinem Flow einfach ALLE/s. Der mittlerweile 45-jährige hat vor wenigen Tagen ein neues Album angekündigt – das wird der Wahnsinn. Ich werde auf jeden Fall dabei sein, wenn Busta Rhymes den Festivalbesuchern neben seinen Klassikern auch neue Songs um die Ohren haut!

LINE UP Fitnesscheck

Nehmen wir jetzt aber mal die Body’s der Künstler etwas genauer unter die Lupe muhaha…

Ich sag mal so, die Show von Busta Rhymes hat vor zwei Jahren nicht unter der Kugel vor seinem Bauch gelitten. Trotzdem bin ich echt gespannt, ob er dieses Jahr wieder besser in Form ist, wie einst vor fast zehn Jahren mit SIXPACK. Wär schon geil, wenn er incl. dem neuen Album auch noch mit neuer Figur überrascht.

Fitness Vorbild

Als Fitness Vorbild Rapper kann ich in diesem LINE UP auch eigentlich keinen geringeren als Kontra K als Erstes nennen. Er setzt nicht nur in seinen Songs den Fokus auf Sport. Kontra K motiviert auch in seinem Privatleben als Kickbox- Sportler und Trainer zu Höchstleistungen UND DAS sieht man. „Der Tunnelblick ans Ziel“ hat ihn in sportlicher und auch musikalischer Hinsicht zum Erfolg gebracht.

PA SPORTS kenne ich leider noch nicht. Aber wie viel der zweite Teil seines Künstlernamens mit SPORT im Sinne von Bewegung zu tun hat, darauf bin ich wirklich gespannt. Ich hab ihn schon mal gegoogelt, er sieht auf jeden Fall nicht so aus, als würde er sich ein Fitnessstudio nur von außen anschauen 😉

Paigey Cakey die aus London stammende Rapperin wird wahrscheinlich der einzige weibliche Grund für die männlichen Festival Besucher sein, sich Oberkörper FREI vor die Bühne zu stellen, um zu imponieren. Für Paigey wird es auf jeden Fall nicht schwer die beste Power Woman Show abzuliefern, sie ist nämlich die einzige MC FRAU auf dem Out4FAME. Das nenne ich schon mal vorab SPORTLICH!

HIPHOP = Kiffen, Rauchen, Alkohol und Fast Food?

Ich würde jetzt mal sagen von den Texten her könnte man das durchaus annehmen, bin aber überrascht wie viele Rapper/innen sich im Privatleben einen gesunden Lebensstil verfolgen. Am Ende will jeder abliefern und bei seinen Fans punkten, das kann man nur, wenn man sich fit und gesund fühlt.

Sport & Hip-Hop – das gehört ohne Zweifel zusammen. Und so wird in diesem Jahr parallel zu fetten Sounds von der Stage auch erstmals Basketball und Tischtennis angeboten. Das Schwimmbad auf dem Gelände kann für eine Flatrate am kompletten Festivalwochenende von allen Besuchern genutzt werden – selbstverständlich inklusive sind auch alle sanitären Anlagen auf dem kompletten Gelände. 

In diesem Sinne, sehen wir uns zum HipHop Sport Festival im Ruhrpott – Out4FAME in Dortmund <3