Out4Fame

BUSTA RHYMES – OUT4FAME

Viel mehr Argumente braucht ein Line-Up kaum! Wenn ihr HipHop liebt, solltet ihr dieses Festival auf jeden Fall besuchen. Der US amerikanische Rapper wird das zweiten Mal beim OUT4FAME auftreten. Bei seiner ersten Show dort im Sommer 2015 war ich dabei und ich schwöre euch der Mann zerstört mit seinem Flow einfach ALLE/s. Der mittlerweile 45-jährige hat vor wenigen Tagen ein neues Album angekündigt – das wird der Wahnsinn. Ich werde auf jeden Fall dabei sein, wenn Busta Rhymes den Festivalbesuchern neben seinen Klassikern auch neue Songs um die Ohren haut!

LINE UP Fitnesscheck

Nehmen wir jetzt aber mal die Body’s der Künstler etwas genauer unter die Lupe muhaha…

Ich sag mal so, die Show von Busta Rhymes hat vor zwei Jahren nicht unter der Kugel vor seinem Bauch gelitten. Trotzdem bin ich echt gespannt, ob er dieses Jahr wieder besser in Form ist, wie einst vor fast zehn Jahren mit SIXPACK. Wär schon geil, wenn er incl. dem neuen Album auch noch mit neuer Figur überrascht.

Fitness Vorbild

Als Fitness Vorbild Rapper kann ich in diesem LINE UP auch eigentlich keinen geringeren als Kontra K als Erstes nennen. Er setzt nicht nur in seinen Songs den Fokus auf Sport. Kontra K motiviert auch in seinem Privatleben als Kickbox- Sportler und Trainer zu Höchstleistungen UND DAS sieht man. „Der Tunnelblick ans Ziel“ hat ihn in sportlicher und auch musikalischer Hinsicht zum Erfolg gebracht.

PA SPORTS kenne ich leider noch nicht. Aber wie viel der zweite Teil seines Künstlernamens mit SPORT im Sinne von Bewegung zu tun hat, darauf bin ich wirklich gespannt. Ich hab ihn schon mal gegoogelt, er sieht auf jeden Fall nicht so aus, als würde er sich ein Fitnessstudio nur von außen anschauen 😉

Paigey Cakey die aus London stammende Rapperin wird wahrscheinlich der einzige weibliche Grund für die männlichen Festival Besucher sein, sich Oberkörper FREI vor die Bühne zu stellen, um zu imponieren. Für Paigey wird es auf jeden Fall nicht schwer die beste Power Woman Show abzuliefern, sie ist nämlich die einzige MC FRAU auf dem Out4FAME. Das nenne ich schon mal vorab SPORTLICH!

HIPHOP = Kiffen, Rauchen, Alkohol und Fast Food?

Ich würde jetzt mal sagen von den Texten her könnte man das durchaus annehmen, bin aber überrascht wie viele Rapper/innen sich im Privatleben einen gesunden Lebensstil verfolgen. Am Ende will jeder abliefern und bei seinen Fans punkten, das kann man nur, wenn man sich fit und gesund fühlt.

Sport & Hip-Hop – das gehört ohne Zweifel zusammen. Und so wird in diesem Jahr parallel zu fetten Sounds von der Stage auch erstmals Basketball und Tischtennis angeboten. Das Schwimmbad auf dem Gelände kann für eine Flatrate am kompletten Festivalwochenende von allen Besuchern genutzt werden – selbstverständlich inklusive sind auch alle sanitären Anlagen auf dem kompletten Gelände. 

In diesem Sinne, sehen wir uns zum HipHop Sport Festival im Ruhrpott – Out4FAME in Dortmund <3