Außergewöhnlich

Wann ist man alles – außerGEWÖHNLICH – eben außergewöhnlich? wenn …

… man den neusten Foodtrends folgt und sich von originellen Lebensmitteln ernährt

… die aktuellsten Modetrends von einem selbst etabliert werden

… der Tag für einen erst 23 Uhr und die Nacht gegen 10 Uhr beginnen

… man ohne moderne Technik auskommt

… sich von niemanden rein reden lässt und die verrücktesten Wege geht

Egal welchen Punkt man sich davon zurechnet und darum zu dem Entschluss kommt außergewöhnlich zu sein, das Wichtigste ist dabei – ECHT zu sein.

Verstellt euch nicht!

Viele junge Menschen lassen sich nur noch von sogenannten Influencern das Leben erklären. An sich ist das sicher eine gelungene Abwechslung zur Werbung in klassischen Medien, jedoch sollte man auch hier hinterfragen wie viel Wahrheit und Wissen einem vermittelt wird!

Wie viel Informationsgehalt steckt in einem Instagram Post?

Kaum jemand stellt sich bei einer gewissen Reichweite des Influencers genau diese Frage. Ähnlich wie bei den klassischen Medien wird hier nur der Punkt fokussiertund, wie viele Menschen sich über dieses Mewdium oder diesen Kanal informieren. Vor allem Jugentliche gehen davon aus, dass ihre YouTube Helden ihnen Produkte verkaufen, von denen sie selbst überzeugt sind. Keiner hinterfragt wie viel Gelder für die Werbesätze in den einst unkommmerziellen Medienkanälen geflossen sind. Ein Interessantes Video ging dazu in den letzten Tagen auf Facebook viral. Einem jungen  Mädchen, das ein NIRVANA T-Shirt trägt wird ein Song der Band vorgespielt – bei der Frage ob sie wisse von wem der Song ist, zuckt sie mit den Schultern. Wahrscheinlich trug eine der Modebloggerinnen denen sie folgt das Shirt oder sie fand das Design einfach ansprechend.

Worauf will ich hinaus?

Sind wir wirklich in dem Zeitalter angekommen, wo stupide daher gelebt wird? Wer ist eigentlich noch echt? Damit meine ich: wer weiß noch, welche Bedeutung die eigenen Klamotten haben, warum es ursprünglich eine Lebenseinstellung war sich Dreadlocks zu machen, wer kann sich zu politischen Themen äußern weil sich selbst damit auseinander gesetzt wurde und welcher Charakter traut sich noch seine ehrliche Meining laut auszusprechen?

Inneres und Äußeres

Mein Fazit an die sich individualisierende Bevölkerung – wer sich noch traut, ECHT zu sein, ist wirklich außergewöhnlich. Authentizität kann nur ausgestrahlt werden, wenn diese auch verinnerlicht wurde. Maeckes bringt den Gegensatz in einem Song ganz gut auf den Punkt: „Mein Inneres ist nur ein weiteres Äußeres.“ – Leute mein Appell an euch lasst euch nicht so krass beeinflussen, informiert euch und vor allem hinterfragt die Dinge die ihr seht und hört, bildet euch eine eigene Meinung, seid ein eigener Charakter. Lasst eurer Inneres kein ‚WEITERES‘ sondern ein außergewöhnliches Äußeres sein! Denn dann seid ihr ALLES außer gewöhnlich.